rooom AG erhält German Innovation Award

Ausgezeichnet! - German Innovation Award 2019 für die rooom AG

Grandiose Neuigkeiten: Wir haben für das Gesamtkonzept von rooom den German Innovation Award in der Kategorie Business to Business gewonnen. Mit dem Preis zeichnet der Rat für Formgebung branchenübergreifend Produkte und Lösungen aus, die sich durch vorbildliche Nutzerfreundlichkeit und einen deutlichen Mehrwert gegenüber bisherigen Lösungen auszeichnen.

Wer erhält den Innovationspreis?

Die Experten in der Jury des German Innovation Award stellen bei ihren Einschätzungen den Nutzer in das Zentrum ihrer Überlegungen. Trägt das nominierte Produkt zu einer besseren Zukunft bei? Hilft es im Alltag im Privaten oder in einer bestimmten Branche? Bietet es etwas vorher nicht da Gewesenes? All diese Fragen konnten für das Gesamtkonzept von rooom eindeutig mit ja beantwortet werden. Damit stehen wir in einer Reihe mit innovativen Produkten von Kärcher und SCHOTT, die im letzten Jahr ausgezeichnet wurden.

Was macht rooom so besonders?

Bisher lag die Erstellung von Inhalten in 3D, Virtual Reality (VR) oder auch Augmented Reality (AR) in den Händen von spezialisierten Agenturen. Wir von rooom bieten eine DIY-Onlineplattform mit hoher Nutzerfreundlichkeit, die es jedem ermöglicht, dreidimensionale Inhalte selbst oder zumindest teilweise selbst zu erstellen. Autoren beispielsweise können Bücher einfach und kostengünstig mit Inhalten in AR befüllen, fertigende Betriebe können ihre Produkte auf ihrer Website oder in einem Onlineshop publikumswirksam als 3D Objekt präsentieren und offizielle Einrichtungen können ihre Räumlichkeiten als online begehbaren VR-Raum ausstellen. Eine weitere der unzähligen Anwendungsmöglichkeiten repräsentiert der SaurierPfad in Jena, auf dem Familien sich erdgeschichtliches Wissen unterhaltsam und einprägsam durch 3D-Inhalte aneignen können.

Zur Seite des German Innovation Award