Augmented Reality Inhalt in Buch

Rooom auf der Leipziger Buchmesse

Dieses Jahr sind wir mit rooom auf der Leipziger Buchmesse, die vom 21. Bis 24. März 2019 ihre Pforten für Deutschlands Bücherratten öffnet. Zu finden sind wir in Halle 2 an Stand E303, direkt neben dem Messestand des Knabeverlages. Für diesen haben wir bereits mehrere Bücher mit digitalen Inhalten ausgestattet. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Pressebereich.

Großer Auftritt für rooomBOOKS


Neben unserer Kooperation mit dem Knabe-Verlag haben wir auf der Messe noch eine andere ganz große Sache zu verkünden: rooomBOOKS ist bereit zum Durchstarten! Auf dem Portal, das unter books.rooom.com zu finden ist, können Verlage und Autoren Ihre Bücher einstellen und mit passenden digitalen AR (Augmented Reality) Inhalten anreichern. Buchenthusiasten können die Zusatzinhalte mit der kostenlosen App rooomBOOKs, die ab sofort auf GooglePlay und im Appstore zum Download bereitsteht, herunterladen und per Klick aktivieren. So ermöglicht es rooomBOOKS Bücher durch virtuelle Augmented Reality (AR) Inhalte völlig neu zu entdecken. Bilder, 3D-Inhalte oder ganze Videos können über die Buchseiten projiziert werden und verschmelzen so mit der realen Welt zu einem faszinierenden Mixed Reality (MR) Erlebnis.

Was hat die digitale Bibliothek zu bieten?

In der Bibliothek von rooomBOOKS findet ihr vorrangig Sachbücher und Kinder- und Jugendbücher. Die virtuellen Zusatzinhalte helfen dabei Infos, Zusammenhänge und auch Kreatives anschaulich und einprägsam zu vermitteln.