Sieg bei der StartupCon in der Kölner LANXESS Arena

Es gibt wieder tolle Neuigkeiten hinter den Kulissen unseres 3D-Baukastensystems. Unser CEO Hans Elstner und der leitende 3D Entwickler Hendrik Lober haben sich auf der OpenMic Bühne der StartupCon in der Kölner LANXESS Arena wieder einmal zum Sieg gepitcht.

Rooom auf der größten Gründerkonferenz Deutschlands


Die StartupCon wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen. Ziel der Veranstaltung ist es, junge Unternehmen mit innovativen Ideen auf moderne Art mit Investoren zusammenzubringen. In diesem Jahr waren weit über 200 Startups da und buhlten um die Gunst der Geldgeber. Einer der bekanntesten Sprecher vor Ort war Frank Thelen, den ihr kennt, wen ihr schon einmal die „Höhle der Löwen“ gesehen habt. Unseren Stand auf der Gründerkonferenz haben wir uns durch den Sieg bei den Thüringer Investordays im Juni gesichert. Und zwischendurch haben wir noch den ersten Platz beim Investforum Pitchday X gemacht.

Neben einem Präsentationsstand und der Möglichkeit sich auf der OpenMic Bühne zu präsentieren, gab es auch Face-to-Face Pitches mit interessierten Investoren. Wir von rooom hatten vier davon und waren damit eines der begehrtesten Startups in diesem Jahr. Ohne zu viel zu verraten, können wir also sagen, dass wir sehr viele äußerst interessante Kooperationen auf den Weg bringen konnten.

Überzeugende Leistung auf der MainStage

Da wir schon im Vorfeld die Wildcard für die Teilnahme an der StartupCon 2019 gewonnen hatten, durften wir auch in diesem Jahr schon auf der Hauptbühne pitchen. Das war eine hervorragende Übung für nächstes Jahr, wenn es für uns dann um den Sieg im Wettbewerb um den TECH Award geht. Wir freuen uns schon jetzt.

rooom.com