ChangeBlog #1 - Neue Features auf rooom

Live Avatare bei Online Messe

In den letzten Wochen ist auf unserer Plattform viel passiert. Für Messehallen und Showrooms haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht und im Product Viewer sorgen viele neue Einstellungsmöglichkeiten für noch bessere Optik. Nebenbei haben wir natürlich auch einige Fehler behoben.

Die Neuerungen im Überblick:

Allgemeine Verbesserungen

  • Videos, GIFs und Bilder werden jetzt auch bei Einsatz auf Screens und Oberflächen abgespielt
  • Doppelte Auflösung für bessere Optik
  • Bug Fix bei Zoom - jetzt "Extrem-Zoom" auf über 80 % möglich


    Product Viewer

    • Optik der Objekte individueller einstellbar durch neue Post Process Einstellungsmöglichkeiten
    • Umgebungstextur bei Spiegelungen austauschbar
    • Bilder und Co. auf Screens und Oberflächen jetzt mit Lightmap für dreidimensionalere Optik


      Space Viewer

      • Live Avatare für Showrooms und Eventhallen
      • Tooltips (Erklärtexte), die für Objekte und Bereiche hinterlegt werden können
      • Verbesserte Darstellung von Glasoberflächen wie Vitrinen


        Eventplattform rooomEXPO-X

        • Video Match
        • Abstimmungen im Live-Stream (Polling)
        • Social Image Wall
        • Multiuser Live Whiteboard
        • Systemmeldungen bei wichtigen Änderungen auf der Plattform


          Noch mehr Event-Feeling in unseren Messehallen

          Avatar auf Messeplattform EXPO-X


          Live Avatare werden ab März für echtes Event-Feeling in den virtuellen Hallen von rooomEXPO-X sorgen. Jeder Besucher einer Messe, eines Kongresses oder vielleicht sogar eines Konzerts auf unserer Plattform kann sich bald einen eigenen Avatar konfigurieren und mit diesem dann am Event teilnehmen. Alle Teilnehmer können sich gegenseitig durch die virtuellen Räume spazieren sehen und Kontakt miteinander aufnehmen – wie auf einer echten Messe. Nur gegenseitiges Anrempeln und auf die Füße treten fallen weg.

           

          `

          Events auf rooom werden interaktiver

          Auch Live-Events wie Vorträge, Diskussionsrunden oder auch Firmenfeiern sind auf unserer Eventplattform hervorragend umsetzbar. Mit einer Reihe von genialen neuen Features hauchen wir auch diesen Events nun noch mehr Leben ein. Es gibt nun Abstimmungen (Polls), ein Online Whiteboard, das live von allen Teilnehmern nutzbar ist, eine Social Image Wall, auf der alle Teilnehmer ihre Bilder vom Event hochladen und teilen können und auch einen Video-Match für die zufällige, zeitlich begrenzte Zuordnung von Gesprächspartnern - Business-Speed-Dating sozusagen ;)


          You're gonna let it shine

          Unsere 3D Spezialisten und Entwickler haben sich mal wieder selbst übertroffen und die Darstellung von Oberflächen und Produkten auf unserer Plattform noch besser gemacht. Eine ganz große Rolle spielt dabei der neu gestaltete Editor für den Product Viewer. Dort stehen jetzt unzählige Möglichkeiten zur Verfügung, die Präsentation jedes einzelnen Objektes individuell zu optimieren. Zur Auswahl stehen dabei diverse Oberflächen- und Lichteffekte. Bei der Präsentation ist es von Vorteil, dass die Inhalte nun prinzipiell in doppelt so hoher Auflösung dargestellt werden als bisher. So kommen eure liebevoll gestalteten Räume und Objekte noch besser zur Geltung. Sollte das verwendete Endgerät mit der höheren Auflösung nicht klarkommen, fährt der Viewer automatisch zurück.

          Puky Bike in rooom Product Viewer

          Praktische Hinweise durch Tooltips 

          Mit Tooltips, also kurzen Erklärtexten, die über Produkten, Broschüren und Co. aufpoppen, könnt ihr Besuchern jetzt hilfreiche Hinweise geben, die gut ins Auge fallen. Sie lassen sich im Backend für alle Objekte hinterlegen. Platziert sie zum Beispiel als Wegweiser über Türen oder auch als Call-To-Action auf Avataren. 

          Avatare in virtueller Messehalle

          Jetzt kommt Bewegung ins Spiel

          Bisher waren Videos und GIFs, die auf eine Oberfläche gelegt wurden, nicht beweglich. Das ist jetzt anders und sorgt für mehr Leben in Showrooms und Eventhallen. Was bisher schon für Leben gesorgt hat, waren Umgebungsspiegelungen auf glänzenden Oberflächen. Diese Spiegelungen können jetzt so angepasst werden, dass sie zur tatsächlichen 3D Umgebung passen.

          Auch der 3D Effekt von Viewern und Screens wurde verbessert: Diese verfügen jetzt über eine eigene sogenannte Lightmap, sind also am Rand etwas verschattet und zur Mitte hin heller. So entsteht eine viele plastischere Wirkung - eine tolle Idee von unserem Entwickler Franz!