ChangeBlog #2 - Was ist neu bei rooom?

rooom 3D Entwicklerin am PC Grafik

Auch diese Woche hat sich unser Entwickler-Team wieder einige Neuerungen für unsere Plattfom einfallen lassen, um die Usability zu verbessern. In virtuellen Messehallen wird es jetzt noch übersichtlicher und 3D Produkte erhalten eine neue Präsentationsmöglichkeit.

Das ist neu:

Allgemeine Verbesserungen

  • Dashboard mit Übersicht über alle Viewer und Spaces eines Benutzers nach dem Login (in the making)
  • Möglichkeit, 3D Viewer mit Passwort zu schützen
  • verbesserte Spracheinstellungen

3D Product Viewer

  • Einbettung auf Websites ohne Rahmen
  • neue Editor-Funktionen und Bug-Fixes
  • Bearbeiten nur mit Autorisierung möglich

3D Space Viewer

  • Tiefenunschärfe-Option für schönere Optik
  • Joystick-Kamera für mobile Geräte
  • Top-Down-Ansicht für die Vogelperspektive


    Noch mehr 3D Feeling für Onlineshops

    3D Product Viewer lassen sich jetzt auch mit transparentem Hintergrund einbetten - so wie dieses tolle Kinderfahrrad von PUKY. Dadurch wird der 3D Effekt noch einmal unterstrichen und Besucher von Onlineshops können gar nicht mehr anders, als sich jedes Produkt ganz genau anzuschauen 😉

    Perspektivwechsel in virtuellen Räumen

    Für mehr Orientierung und Überblick gibt es jetzt eine Top-Down-Ansicht für den 3D Space Viewer. Diese ermöglicht eine zentrale Draufsicht auf Räume und Hallen. Zudem kann die Kamera für eine noch leichtere Navigation auf mobilen Endgeräten jetzt auch per Joystick gesteuert werden. Bei all dem sorgt eine neue Einstellungsmöglichkeit für mehr Tiefenschärfe und ein realitätsnahes 3D Feeling in virtuellen Showrooms, Messehallen, Ausstellungen uvm.

    Draufsicht auf virtuelles Büro

    Exklusive Product Previews versenden

    Unsere 3D Space- und Product Viewer lassen sich auf jeder Website schnell und einfach einbetten oder per Link aufrufem. Die neue Passwortschutz-Option bietet eine zusätzliche Möglichkeit: Produkthersteller oder Händler können jetzt auch exklusive Product Previews oder VIP Showrooms verschicken, auf die nur Kunden mit Passwort Zugriff haben. Ein echter Mehrwert für die Kundenakquise und Bestandskundenpflege!

    Passwortfenster

    Automatische Erkennung der Nutzer-Sprache

    Über die Spracheinstellungen unserer 3D Viewer lassen sich Navigations- und Bedienungshinweise auch in englischer Sprache anzeigen. Das ist besonders wichtig für internationale Kunden und Events. Aber was, wenn das Publikum unterschiedliche Sprachen benutzt? Um den Besuchern ein optimales Erlebnis zu bieten, passt sich die UI-Sprache nun automatisch der Browser-Sprache des Nutzers an.

    Auch in unserer App wird es demnächst einge spanndende Neuerungen geben - stay tuned!

    Ihr habt Anregungen oder Kritik? Nutzt gerne unser Kontaktformular oder sendet uns eine Support-Anfrage! Wir freuen uns über Ideen für neue Features und möchten Bugs natürlich beheben.