TLZ: Schott has something to say to the people of Jena

Preview

Die SCHOTT Villa in Jena wird in Zusammenarbeit mit der rooom AG digital: Mithilfe einer App sollen mehr und vor allem jüngere Menschen in die Ausstellung über den Firmengründer des SCHOTT-Imperiums gelockt werden.

Die von uns entwickelte App ermöglicht eine Führung mit Otto Schott höchstpersönlich. Als animiertes 3D-Hologramm ist dieser in Originalgröße zu erleben. An insgesamt 16 Stationen berichtet er über sein Lebenswerk. Außerdem werden Besucher mit einem 360 Grad Panorama in vergangene Zeiten, genauer gesagt in das Jahr 1879, versetzt. Augmented Reality Projektionen und dreidimensionale Ausstellungsstücke bereichern die Ausstellung und machen diese zu einer interaktiven Zeitreise. Am Ende des Rundgangs können Besucher sogar ein Selfie mit dem Wissenschaftler schießen.

Mehr Infos unter: schott.com/villa


Article as PDF