rooom360

Ein ganzes Museum über den Browser besichtigen als wäre man vor Ort? Warum nicht?Jetzt starten

Mit rooom360 erschaffen Sie virtuelle Kopien von Ihren Büro- oder Ausstellungsräumen, die Sie einfach und eindrucksvoll auf Ihre Website einbinden können. Interessenten können sich dann mit nur einem Klick auf einen dreidimensionalen Rundgang durch Ihr Museum, Ihr Büro oder Ihre Produktionshalle begeben – am Desktop oder auch mobil. Spezielle Technik ist nicht erforderlich, wer allerdings eine gängige VR-Brille zur Hand hat, kann Ihren Rundgang auch in Virtual Reality genießen.

Wie funktioniert rooom360?

Mit 360-Grad-Kameras scannen Sie selbst oder Mitarbeiter des rooom-Teams Ihre Räumlichkeiten und erstellen so einen virtuellen Rundgang. Diesen können Sie anschließend mit unbegrenzt vielen Zusatzinhalten anreichern, um Ihren Besuchern ein rundes 3D- oder VR- Erlebnis zu ermöglichen. Erstellen Sie virtuelle Info-Tafeln, blenden Sie Videos ein oder arbeiten Sie mit Audio-Inhalten. So können Sie beispielsweise potenzielle Besucher für Ihre Ausstellung begeistern, zukünftigen Mitarbeitern ihren neuen Arbeitsplatz zeigen oder Hauskäufern ein Immobilienangebot präsentieren. Auch Reisen durch die Zeit sind möglich, indem Sie Räumlichkeiten oder Ausstellungen, die umstrukturiert werden, vorher einscannen.

Wie funktioniert rooom360?

360° Rundgang