Wie NFTs im Corporate Metaverse genutzt werden können

Metavers NFT Robot

NFTs, sogenannte Non-Fungible Tokens, sorgen derzeit für einen regelrechten Hype, und das Bewusstsein und Verständnis dafür, was genau ein NFT ist, nimmt zu. Aber selbst wenn NFTs eine breitere öffentliche Aufmerksamkeit erlangen, machen sie meist nur wegen sensationellen Auktionspreisen oder prominenter Fans Schlagzeilen. Der praktische Nutzen von NFTs, insbesondere in der Geschäftswelt, wird weniger häufig angesprochen.

NFTs im Geschäftsumfeld

Das Wachstum des NFT-Markts wird durch eine Vielfalt an Handelsoptionen rund um NFTs vorangetrieben. Tweets, Memes, Musik, digitale Kunstwerke und virtuelle Kleidung sind nur einige der bekanntesten NFT-Assets, die erstellt und mit denen gehandelt werden kann.

Das aufstrebende Metaverse hat die Aufmerksamkeit für NFTs weiter erhöht. Je nachdem, in welchem Metaverse sich eine Person befindet, könnten Kryptowährungen zum Kauf von NFTs in Form von digitalen Tickets eingesetzt werden. Mit diesen Tickets kann der Zugang zu virtuellen Kunstausstellungen, exklusiven E-Games oder einzigartiger Kleidung für Avatare gewährt werden. NFTs könnten sogar von einem Metaverse zum nächsten übertragen werden.

 

Welche Arten von NFTs gibt es?

 

  • Kunst-NFTs: Authentizitätsprüfung für digitale Kunstwerke
  • Sammler-NFTs: Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft zeigen
  • Utility-NFTs: Belohnungssyteme, Eigentumsnachweise, Anwesenheitsnachweise & mehr

Mehr dazu

Der Einsatz von NFTs im rooom Metaverse

Bei rooom arbeiten wir bereits an einer Vielzahl an Möglichkeiten, bei denen sich NFTs und das Metaverse im Business-Kontext ergänzen können. Mithilfe der Blockchain-Technologie, die die Eigentumsrechte sicherstellt, könnten NFTs gekauft, bearbeitet, genutzt und verkauft werden, um eine Vielzahl von digitalen Experiences noch zu erweitern.

In der Geschäftswelt ist es möglich, NFTs und das Metaverse zu einem Teil der Alltagswelt der Kundschaft und der eigenen Angestellten zu machen.

  • Herstellende Unternehmen können Digital Twins für ihre Produkte im Metaverse erstellen und NFTs nutzen, um Patentrechte zu schützen oder zu übertragen.
  • Bildungseinrichtungen können NFTs nutzen, um die Wahrscheinlichkeit von Zeugnisfälschungen zu verringern.
  • Kunstschaffende können neue Einnahmequellen für den Verkauf ihrer Kunstwerke erschließen.
  • Und E-Commerce-Unternehmen können markenbezogene virtuelle Ausstellungsräume und 3D-Produktvisualisierungen mit einzigartigen Tickets nutzen, die in Form von – ihr ahnt es bereits – NFTs bereitgestellt werden.

Was ist das Metaverse?

Tatsächlich gibt es so etwas wie „das Metaverse“ nicht. Wahrscheinlicher ist, dass es mehrere Metaverses geben wird, von denen jedes seine eigenen NFTs und Kryptowährungen enthält, um Transaktionen zu ermöglichen.

Als vollständig immersive virtuelle Welt kann jedes einzelne Metaverse entweder die reale, physische Welt oder aber jede beliebige Welt nachstellen, die man sich nur vorstellen kann. Virtual- und Augmented Reality-Technologien machen es möglich, dass ein Metaverse genutzt werden kann, um Geschichten zu teilen und Kontakte zu knüpfen. Auf NFT basierende Tokens bieten eine zusätzliche Ebene der Authentizität.

Mehr dazu

Ganz gleich, ob es sich um Spiele, Mode, Veranstaltungen oder andere Geschäftsbereiche handelt, der Einsatz von NFTs (komplett mit Bildern, Video und Sound) kann ein Maß an Individualisierung bieten, das im Metaverse sonst kaum möglich wäre. NFTs eröffnen also ganz neue Umsatzmöglichkeiten und erweitern digitale Experiences im Metaverse.

Use Cases: NFTs in Unternehmen

Mit rooom’s Enterprise Metaverse Solutions liefern wir das perfekte Tool-Set, um den Zugang zum Metaverse zu erleichtern, Publikum einzubinden und kollaboratives Arbeiten zu fördern. Wir arbeiten an einer Reihe von Lösungen, die unser Produktportfolio mit NFT-Technologie erweitern. Dank der Flexibilität der rooom-Plattformarchitektur lassen sich verschiedene NFT-Funktionen leicht in unsere bestehenden Anwendungen integrieren.

Die Technologie hinter NFTs

Wir setzen die Integration von NFTs um, indem wir Inhalte via Blockchain überprüfen und eine ganzheitliche und strategische Blockchain-Infrastruktur aufbauen, die Folgendes umfasst:

  • Datenbanken
  • Wallets
  • Automatisierung
  • API

Wir haben eine Liste der spannenden Möglichkeiten zusammengestellt, die NFTs in Kombination mit den Lösungen von rooom eröffnen können:

NFTs für Immobilien & Bildung

Mit rooomSpaces lassen sich eigene 3D-Spaces kreieren, um Produkte, Immobilien, Smart Learning Environments und noch vieles mehr zu präsentieren. NFTs können dann verwendet werden, um Zugang zu gewähren und Belohnungen anzubieten, zum Beispiel durch virtuelle Schatzsuchen. Avatare können als NFT-Figuren individualisiert werden. Sogar digitale Vermögenswerte wie Grundstücke oder Gebäude in den rooom Metaverses oder Werbespots auf digitalen Plakatwänden könnten mit Hilfe der NFT-Technologie zum Verkauf angeboten werden.

 

NFTs für Produkthersteller & Onlineshops

Mit rooomProducts können Produkte online anschaulich wie nie zuvor präsentiert und interaktive 3D-Produktmodelle erstellt werden, die E-Commerce- und Marketingkanäle revolutionieren. NFTs dienen dabei als Eigentumsnachweisfür die angebotenen 3D-Objekte. Wir arbeiten bereits an einer Lösung, die die direkte Erstellung von NFTs in rooomProducts ermöglichen soll.

 

NFTs für die Eventbranche

Virtuelle und hybride Events erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, ob es sich nun um Messen, Karriere-Events oder andere geschäftliche Veranstaltungen handelt. Aber wie kann man einen Nachweis über die Teilnahme, die Ausgabe von Tickets oder eine Zertifizierung erstellen? Mit NFTs natürlich! Mit NFTs und rooomEvents könnt ihr individuell zugeschnittene digitale Events veranstalten, die die Zuverlässigkeit und Authentifizierung einer physischen Veranstaltung bieten. Zugangsberechtigungen und digitales Merchandise können über Wallets und Tokens verwaltet werden.

 

NFTs für Kunst & Kultur

Unsere Augmented Reality-Technologie erweckt Inhalte zum Leben, zum Beispiel im Tourismus, in der Kultur, in Printmedien oder für Kunstprojekte. rooomImmersions eröffnet neue Wege und Möglichkeiten, um physische Kunstwerke mit AR- und NFT-Technologie aufzuwerten. Sie haben das Potenzial, völlig neue Einnahmequellen für Kunstschaffende und Kreative zu schaffen.

 

“Die Zusammenarbeit mit rooom hat uns ermöglicht, ein bestehendes Format in neuem Glanz erscheinen zu lassen. Durch die Verschmelzung von digitalem & physischem Erlebnis sind gänzlich neue Perspektiven entstanden.”

 

Eduard Dehgraf | CEO CREAT3

Fazit – ein Mehr an Immersion

Mit den richtigen Tools seid auch ihr in der Lage, ein Metaverse für Marketing, Tourismus, Smart Learning und andere Zwecke kreieren. NFTs sorgen dabei für ein Mehr an Immersion, indem sie die Erstellung von Avataren, Produkten, Kunstwerken und noch vielem mehr ermöglichen.  

Mit der Einbindung von NFTs in die rooom Metaversen werden wir eine Vielzahl von ungeahnten Möglichkeiten für unsere Firmenkunden schaffen und eine Reihe von innovativen Features bieten können. Von digitalen Belohnungen bis hin zu Avatar-Accessoires – NFTs sind weit mehr als nur eine Modeerscheinung. Mit unseren Metaverse-Lösungen wird eine breite Palette von Möglichkeiten erlebbar.

Zusammen mit rooom können NFTs auch in euer Corporate Metaverse integriert werden, um die digitale Immersion auf ein neues Level zu bringen. Wenn ihr herausfinden wollt, wie NFTs zur Umsatzsteigerung und zur Verbesserung der Kunden- und Mitarbeiterbindung beitragen können, dann setzt euch noch heute mit unserem Team in Verbindung.

Sie möchten herausfinden, wie Sie NFTs in Ihr Metaverse-Projekt einbinden können?

Setzen Sie sich noch heute mit unserem Team in Verbindung. Wir freuen uns darauf, Ideen mit Ihnen auszutauschen.

Jan
Sandvoss
Technical Sales Manager